Aktuelle Ausstellung: Otmar Thormann - URSPRUNG

In der Bibliothek: Buchmaquette mit Originalbildern aus: Otmar Thormann "Low Moral / Dreaming Dogs"

Eröffnung: Donnerstag, 20. November 2014, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 21. November. 2014 − 17. Jänner. 2015

Link zur Ausstellung

Otmar Thormann: Vogel im Studio, Stockholm, 1983
 

Otmar Thormanns Ausstellung "Ursprung" umfasst Bilder der frühen 60er bis zu den späten 90er Jahren und deckt damit die gesamte Zeitspanne seines fotografischen Werks ab. Der Bogen der ausgestellten Bilder spannt sich von der street photography mit düsteren Bildern der Nachkriegszeit aus Graz und Wien bis zu seinen vom Surrealismus geprägten Stillleben, die in seinem Studio in Stockholm seit den 70er Jahren entstanden sind.

Thormann ist bei seiner (auch autobiografischen) Suche nach dem Ursprung seines Interesses für die Fotografie in tiefe Schichten seines Werkes und seiner Person vorgedrungen und hat seine klassischen Bilder und einige frühe Familienfotos seines Vaters zu einem assoziativen Bilderreigen verknüpft.
In der Bibliothek wird die Buchmaquette mit Originalbildern zum Bildband "Low Moral / Dreaming Dogs" (1990, Edition Fotohof im Otto Müller Verlag) von Otmar Thormann gezeigt.
Das Buch Otmar Thormann "Ursprung" ist 2013 in der Fotohof edition erschienen, mit einer Einleitung von Otmar Thormann, 192 Seiten mit 85 Abbildungen, ISBN 978-3902675-87-3

Otmar Thormann: aus "Low Moral", 1990
 

Aktuell

EINblick

Fotografische Projekte von Studierenden der Fachhochschule Salzburg - Multi Media Art

Monat der Fotografie Wien 2014

Eröffnung und Katalogpräsentation

Verlagsprogramm 2015

- jetzt erhältlich

LEHEN / SEHEN

MIttwoch, 8.10. 2014

PUNCTUM - Reflections on Photography

Buchpräsentation im Salzburger Kunstverein

Torsten Hattenkerl "allmineral"

Buchpräsentation in Duisburg

THE DANUBE PROJECT

Abschlussveranstaltung, Talk

Kurt Kaindl - Reisen im Niemandsland

FOTOHOF in der Atterseehalle

Inge Morath Ausstellung

im Museum of Modern Art, Baku / Aserbaidschan