Zurück zur Übersicht

G.R.A.M.

Der Coup der tadellosen Männer

Autoren: Anton Holzer
Sprache: dt. engl. / Ger. Eng.
Format: 17 × 22 cm
ISBN: 978-3-902993-43-4
Preis: 24.00 €

Fotohof edition, Bd./vol. 243


 
Seit 1998 unternimmt die Künstlergruppe G.R.A.M. neben anderen Projekten wie etwa Paparazzi Neuinszenierungen bestehender Bildwelten. G.R.A.M. lenkt dabei den Blick auf die Funktion der Bilder, auf die Politiken des Sichtbaren. Das persistierende Wiederholen der Massenmedien in unsere Wahrnehmung eingebrannten Bilder thematisiert die gängigen Produktionsmechanismen von Wirklichkeit. Unter dem Titel Der Coup der tadellosen Männer stellt G.R.A.M. in neuen Reenactments Situationen nach, die auf den ersten Blick höchst unterschiedlich sind: Politiker kurz vor oder nach dem offziellen Fototermin, tanzende Soldaten, malerisch im Regen stehende Bodyguards, eingeschlafene Parlamentarier, das erste Foto zweier Päpste, Fußballer, die ihre Körper zu Jubelpyramiden formen und noch vieles mehr. Was die Bilder eint, ist deren performativer Charakter. 
 
G.R.A.M. (Günther Holler-Schuster, *1963, Martin Behr,* 1964), leben und arbeiten in Graz, Österreich. 
 
G.R.A.M.
Der Coup der tadellosen Männer
Text von Anton Holzer 
deutsch / englisch 
Grafische Gestaltung: Satz & Sätze, Graz 2016
Unikatcover, 17 × 22 cm, 80 Seiten 
43 SW- und Farbabbildungen  
edition: 500 
ISBN 978-3-902993-43-4 
€ 24
 

Zurück zur Übersicht