Simone Westerwinter

Geboren: 1960
Nationalität: Germany
Lebt in: Stuttgart

Geboren in Stuttgart.
1980-83 Ausbildung (Metallographie) am Max-Planck-Institut für Werkstoffwissenschaften, Stuttgart.
1984-91 Staatliche Akademie der bildenden Künste, Stuttgart (Studium der Bildhauerei bei Prof. Jürgen Brodwolf).
1990 Arbeitsaufenthalt in Chicago und New York.
1991 Projektstipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg für Chicago.
1991 DAAD-Stipendium für Chicago.
1993 Arbeitsstipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg.
1994/95 Arbeitsaufenthalt in Paris.
1995 Arbeitsstipendium des Kunstfonds e.V., Bonn.
1996 Stipendium der Philip-Morris Kunstförderung für Dresden.
1997 Stipendium Cité Internationale des Arts Paris.

Einzelausstellungen (Auswahl):
1989 Galerie der Stadt Feldbach
1991 A. Montgomery Ward Gallery, University of Illinois, Chicago
1992 Galerie Kunst in der Invalidenstraße 31, Berlin
1993 Galerie im Kornhaus der Stadt Kirchheim/Teck (mit Gerold Miller)
1994 Galerie der Stadt Esslingen, Bahnwärterhaus
1995 Kunstverein Freiburg
1996 CBD Gallery, Sydney
1997 O.K.-BEREICH Achim Kubinski, Stuttgart.

© Westerwinter, 1997.

  • Ausstellungen
  • Bilder
  • Bibliothek

Ausstellungen in der Galerie Fotohof

- Camera Work (1999)
The Castle (Das Schloss)
von 12.03.2015 bis 25.04.2015
Véronique Bourgoin, Juli Susin
Österreichische Dokumentarfotografie
von 22.01.2015 bis 07.03.2015
Helmut Steinecker, Elisabeth Czihak, Matthias Aschauer, Christopher Mavric, Rudolf Strobl, Otto ...
Ursprung
von 20.11.2014 bis 17.01.2015
Otmar Thormann