Fritz Simak

Geboren: 1955
Nationalität: Austria
Lebt in: Vienna

Geboren in Wien.
1965-1970 Mitglied der Wiener Sängerknaben und Ausbildung am angeschlossenen Privatgymnasium.
1970-1974 Realgymnasium für Studierende der Musik.
Gleichzeitig Studium der Trompete bei Helmut Wobisch an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien.
1971 Beginn der Beschäftigung mit Photographie als Rezipient - anfangs vor allem Anregungen durch die Fotogalerie DIE BRÜCKE in Wien - und als Produzent vornehmlich konzeptueller Photosequenzen in den 70er und 80er Jahren.
Ideell gefördert von Ernst Haas.
1977 Studium der Kunstgeschichte im Hauptfach an der Universität Wien.
1985-86 und 1988 ausgedehnte Studienaufenthalte in New York im Ernst Haas Studio. 1990 Promotion zum Dr. phil. mit der Dissertation "Der Photograph Ernst Haas 1921-1986".

AUSSTELLUNGEN (Auswahl):
1981
Galerie Kapfer, Wien: BLUE BATH, Personale
1982
Austrian Institute, New York: AUSTRIAN PHOTOGRAPHY TODAY, (K)
1983
Galerie in der GGK, Wien: WIENER BLUT, (K)
Stadthalle. Wien: FOTOGRAFIE 83, (K)
1987
Berchem: EUROPALIA
Fotogalerie, Wien: NUR FARBE, (K)
1996
Galerie Faber, Wien: LANDSCHAFTEN, Personale
1997
Literaturhaus Salzburg: KÖRPER:LANDSCHAFTEN, Personale
Wanderausstellung USA: PRINTER?S CHOICE
Fotogalerie Rupertinum, Salzburg: RUPERTINUM FOTOPREIS 1997, (K)
1998
Fotogalerie Wien: NATUR-VEGETATION I, (K)
Galerie Faber, Wien: SEQUENZEN & SERIEN, KONTAKTE 1972-1975, Personale
Portland Museum of Art, Maine: ERNST HAAS MEMORIAL COLLECTION, (K)
(K) Katalog

© Künstler, 1999.

  • Ausstellungen
  • Bibliothek

Ausstellungen in der Galerie Fotohof

- SAMMLERFREUDE / ARTOTHEK (2009)
Das Haus (ausgestellt)
von 24.07.2014 bis 13.09.2014
Aglaia S. Konrad
TERMINI
von 20.05.2014 bis 12.07.2014
Heidi Specker
Laurenz Berges - Bernhard Fuchs - Jitka Hanzlová
von 27.03.2014 bis 17.05.2014
Bernhard Fuchs, Laurenz Berges, Jitka Hanzlová
ROB HORNSTRA & ARNOLD VAN BRUGGEN
von 30.01.2014 bis 22.03.2014
Rob Hornstra
Markus Krottendorfer - Phantom of the Poles
von 14.11.2013 bis 18.01.2014
Alfred Seiland, Markus Krottendorfer