Paul Albert Leitner

Geboren: 1957
Nationalität: Austria
Lebt in: Vienna

1957 geboren in Jenbach, Tirol, Österreich. Neben einer 3 jährigen gewerblichen Fotografenausbildung verstärkte Beschäftigung mit künstlerischer Fotografie.
Seit 1986 als freischaffender Künstler tätig. Neben Einzelausstellungen u.a. in Innsbruck, Graz, Salzburg, Wien, Frankfurt/M., Bremen, Bozen, Turin, Dakar, Andelsbuch, Warschau und Helsinki; zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland.
1986/87 Staatsstipendium für Fotografie des BMUKS.
1988 Romstipendium und Förderungspreis für Fotografie des BMUKS.
1995 Rupertinum-Fotopreis.
1997 Parisstipendium des bm: wvk.
Großes Kunststipendium 2002 des Landes Tirol.
2003 Auslandsstipendium des Bundes für Fotografie Atelier New York (Kunstsektion des Bundeskanzleramtes).
Lebt derzeit in Wien.

Born in Jenbach (Austria) in 1957. After three years spent studying commercial photography, Leitner turned his attention to art photography. Freelance artist since 1986. Exhibitions in Innsbruck, Graz, Salzburg, Vienna, Frankfurt, Bremen, Bolzano, Torino, Dakar, Andelsbuch, Warsaw and Helsinki; a number of joint exhibitions in Austria and abroad.
Federal Ministry of Art and Instruction's scholarship for photography, 1986/87.
Federal Ministry of Art and Instruction's Rome scholarship and photography prize, 1988.
Rupertinum photography prize, 1995.
Federal Ministry of Science, Art and Traffic's Paris scholarship, 1997.
Großes Kunststipendium 2002 des Landes Tirol.
2003 Auslandsstipendium des Bundes für Fotografie Atelier New York (Kunstsektion des Bundeskanzleramtes).
Leitner lives in Vienna.

Werkübersicht (Wichtigste Arbeiten)/Works (A selection):

1981/82
De Otros Lugares (Südamerika), S/W Fotografien, Serie
1983
Das Leben ist ein kurzer Film, S/W Fotografien/C-Prints, Collage
1984
Am Fuße des Kilimandscharo, S/W Fotografien, Serie
In die Ferne und nach Innen, S/W Fotografien und C-Prints, Portfoliomappe
1984/85
Wo werde ich das nächste Mal das Meer erblicken?, S/W Fotografien/Text
1985
„23 Stühle und 23 Sätze“, Konzeptskizze zu einer Foto-Text-Arbeit unter Verwendung ausgewählter Zitate aus Ludwig Wittgensteins „Tractatus“, S/W Fotografien
Ein Schiff wird kommen, S/W Fotografien (Reproduktionen)
Blauer Zufall am Horizont, 18 Polaroid-Inszenierungen mit Text
1985/86
Monologe und Umkreisungen, S/W Fotografien mit Text
1986
Die Welt von A-Z oder: Die Schmerzen des Lebens, S/W Fotografien/Lexikonreproduktionen mit Textzitaten von Spinoza, Heidegger, Freud etc.
1986
Die Heimat austreiben, C-Prints, 7 teilig
1986/87
Die imaginären Reisen des A.R., 9 Fotografien und ein Text
1987/88
Weltverwirrung, C-Prints
1988/89
Selbstbetrachtungen in Rom, Teil I: 23 S/W Fotografien, Teil II: 12 C-Prints
1989
contemplatio, C-Prints
1990/91
Epomeo, 5 S/W Fotografien, transparente Kopierfolien, Holzbalken, 3 teilig
1991
Die Reise zum heiligen Sebastian, C-Prints 1991 ff.
Exkurs über das Reisen, C-Prints (Mappenedition: 14 ausgewählte Motive, Auflage 9+I)
1992
Il Mare, C-Prints
Wandeln im Garten meiner botanischen Obsessionen, C-Prints, Tableau, 20 teilig
Serie Botanikkomplex (Studien), C-Prints. 18 Tableaus (25 x 70 cm, numeriert) mit 41 S/W Fotografien in Farbvergrößerungen (je 18 x 13 cm)
1993/94
Botanikkomplex, C-Prints, Fotoinstallation, (Mit einem Video von Georg Salner, Wien, 28.April 1994)
1993
O.T. (New York), C-Prints, 32 teilig
1994
Die Versuchung der Bilder: aus meiner Sammeltätigkeit.Vorstudien, C-Prints
1994/95
Totes Leben. Stillebenvariationen. Serie von S/W Fotografien (Portfoliomappe: 12 ausgewählte Motive, Auflage 5 Stück)
Die Versuchung der Bilder: aus meiner Sammeltätigkeit. Installation (Mit einem Video von Georg Salner, Fotogalerie Wien, 2.Mai 1995)
Bild und Abbild des jeweils anderen. Eine Kooperation von Paul Albert Leitner und Georg Salner, S/W Fotografien und Videos, Gemeinschaftsprojekt
1995 ff.
Wien: Momente einer Stadt, C-Prints
seit 1996
Kunst und Leben. Ein Roman. Fotografischer Zyklus unter Verwendung von zugrundeliegendem älteren sowie aktuellem Bildmaterial; S/W Fotografien und C-Prints
2000
Elfenbeinturm. C-Prints
New York, 2000. Ton-Dia Collage, 80 Dias/Rundmagazin
2001
Senegal, 2000. Fotografie-Ton-Videocollage
Cuba, 2001. Fotografie –Videocollage
2003
Around Memphis, Fotografien, C-Prints
Around Lake Tisza, Hungary, Dia Collage, 80 Dias/Rundmagazin

ongoing projects / in progress / Zwischenarbeiten

Seit den 80iger Jahren: „Ich reise ab!“ – Versuch über „Portraits eines Reisenden als junger Mann“. Ein Projekt von Paul Albert Leitner mit Gerald Matt. S/W Fotografien und C-Prints
Ab 1997 ff: Susanne Moser Portraits. (Nach einer Inspiration von Man Rays „La mode au Congo“, 1937) S/W Fotografien und C-Prints
Ab 1997 ff: Susanne Moser alias Mimi Monplaisir. Portraits. S/W Fotografien und C-Prints

Einzelausstellungen/Solo Exhibitions

1980
BRG Galerie, Wörgl: „Fotografien”
1981
Galerie in der Aula, Bundesgymnasium St. Johann in Tirol: „Fotografien”
Galerie im Taxispalais, Innsbruck: „Fotos”
1983
Galerie Eremitage, Schwaz (Tirol): „De otros lugares”
1984
Ganggalerie der PÄDAK, Graz: „De otros lugares”
1985
Fotogalerie Gabriel, Wien: „In die Ferne und nach Innen” (Katalog)
1986
Galerie Fotohof, Salzburg: „Fotografische Arbeiten”
Fotogalerie Wien im WUK, Wien: „Monologe und Umkreisungen”
1988
Wiener Secession, Grafisches Kabinett, Wien: „Blauer Zufall am Horizont”, 18 Polaroid Inszenierungen
Fotogalerie Wien im WUK, Wien: „Die imaginären Reisen des A.R.”, 9 Fotografien und ein Text
1989
Österreichisches Fotoarchiv im Museum moderner Kunst, Wien: „Weltverwirrung” (Katalog)
1990
Fotogalerie im Forum Stadtpark, Graz: „Weltverwirrung”
Frankfurter Kunstverein, Frankfurt/M.: „Weltverwirrung”
Fotogalerie 7-Stern, Steyr: „Weltverwirrung”
1992
Galerie Niels Ewerbeck, Wien: „Die Reise zum Heiligen Sebastian”
Galerie Fotohof, Salzburg: „Exkurs über das Reisen” (Mappenedition)
Fotoforum Bremen, Bremen: „3 x 1 + 1” - „Exkurs über das Reisen” (zusammen mit Nan Goldin, Sandy Skoglund, Alice Springs)
Galerie Faber, Wien: „Exkurs über das Reisen”
Galerie Medienkunst, Innsbruck: „Fotografien und Funde”
Hotelhalle des Hotel Windegg, Steinberg am Rofan, Tirol: „Exkurs über das Reisen”
1994
Fotoforum Bozen (Südtiroler Gesellschaft für Photographie), Bozen: „Die Reise zum Heiligen Sebastian”
1995
Galerie Faber, Wien: „Totes Leben. Stillebenvariationen” (Portfoliomappe)
Fotogalerie Wien im WUK, Wien: „Die Versuchung der Bilder: aus meiner Sammeltätigkeit” (Mit einem Video von Georg Salner, Fotogalerie Wien, 2. Mai 1995)
Galleria Libreria Agorà, Torino (Turin), „Viaggo verso San Sebastiano”(Die Reise zum Heiligen Sebastian)
1996
Studiogalerie des Landesmuseums Ferdinandeum, Innsbruck („ferdinandeum video 10”) „Bild und Abbild des jeweils anderen. Eine Kooperation von Paul Albert Leitner und Georg Salner” (Katalog)
1999
Galerie Faber, Wien: „Kunst und Leben. Ein Roman“
2000
„Magazin 4“ (Vorarlberger Kunstverein), Bregenz: „Kunst und Leben. Ein Roman“ (Diaprojektion, Akustische Fragmente, Lesung fragmentarischer Notizen)
Galerie Rhomberg, Innsbruck: „Kunst und Leben. Ein Roman“
2001
Galerie Fotohof, Salzburg: Ton–Dia Collage (New York, 2000) und Bild–Ton Collage auf Video (Senegal, 2000)
PENCUM – Goethe, Dakar: „À la recherche des images perdues / Auf der Suche nach den verlorenen Bildern: Dakar – St Louis“, (Folder)
Kunsthalle wien project wall, Wien: „Kapitel 10 „Tiere“ aus dem photographischen Zyklus „Kunst und Leben. Ein Roman“
2002
Bahnhof Andelsbuch, Bregenzer Wald, Vorarlberg: Fotografien aus „Kunst und Leben. Ein Roman“, Materialien u.a. aus dem Reisefundstückearchiv
Galeria Austriacka – austriackie forum kultury warszawa: „Magie der Ränder: Kuba-Rumänien / Magia peryferii: Kuba – Rumunia“ (Katalog)
2003
Hippolyte Valokuvagalleria / Photographic Gallery, Helsinki: Aus dem Zyklus „Kunst und Leben. Ein Roman“/Sarjasta „Taide ja elämä. Romaani“

Ausstellungsbeteiligungen/Group Exhibitions

1982
„Neue Photographie aus Tirol” (Katalog), Galerie im Taxispalais, Innsbruck; Waltherhaus, Bozen (1983); BRG Galerie, Wörgl (1983);
1984
„Die Berge schweigen” (Folder), Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck
1985
„Wiener Fotografie Teil 1: Dokumentationen” (Katalog), Fotogalerie Wien im WUK, Wien
Teilnahme ART 16’85, Basel (durch Fotogalerie Gabriel)
„Sofortbild - Fotografien”, Fotogalerie Gabriel, Wien
„Fotografie aus Wien”, Fotoforum Bremen
„Vier Wege” (Katalog), Österreichisches Fotoarchiv im Museum moderner Kunst, Wien; Budapest Galéria, Budapest (1986)
1986
„Von Wien aus”, Museum für Photographie, Braunschweig
„Ich-Bilder/Welt-Bilder”, Fotogalerie im Forum Stadtpark, Graz
Teilnahme ART 17’86, Basel (durch Fotogalerie Gabriel)
„Fotografische Selbstporträts”, Galerie Fotohof, Salzburg
1987
„Fotografie in Österreich” Reihe Europäische Fotografie 2/87 (Katalog), Fotografische Sammlung Museum Folkwang, Essen
„Photographische Imagerie” (Katalog), Galerie Faber, Wien
„Neue Fotografie aus Wien” (im Rahmen der EUROPALIA 1987), Koninklijke Academie voor Schone Kunsten, Gent
1988
„Aus aller Welt”, Foyer der Montanuniversität, Leoben
„Rupertinum - Fotopreis 1987”, Galerie im Trakl-Haus, Salzburg
„Mythen - Subjektiv”, Kulturhof Weistrach, Weistrach, Niederösterreich
1989
„Kunst der letzten 10 Jahre” (Katalog), Museum moderner Kunst, Wien
„Dokument und Konstrukt” Zeitgenössische Fotografie aus Österreich (Katalog), Ausstellungssaal der Künstler und Grafiker, Moskau
„Zeit-Bilder” 150 Jahre Photographie: Tirol, Südtirol, Trentino (Katalog), Museum für Moderne Kunst, Bozen; Galerie im Taxispalais, Innsbruck; Palazzo delle Albere, Trento
„Die Berge im Gesicht - Sechzehn Tiroler Fotografen” (Katalog), Spilimbergo Fotografia ’89, Spilimbergo; Galerie im Taxispalais, Innsbruck (1990); Fotogalerie Wien im WUK, Wien (1990); Galerie im Retzhof, Leibnitz (1990); Schloß Goldrain, Meran-Vinschgau (1990)
„Die Pyramide - Reisefotografie damals und heute”, Museum für Photographie, Braunschweig
„Installation - Konzeption - Imagination“ Fotoarbeiten der Österreichischen Fotogalerie Rupertinum (im Rahmen des steirischen herbstes ’89), Kulturhaus, Graz
1990
„Document and Construct” Contemporary Artistic Photography from Austria (Katalog), The Gallery at the Austrian Cultural Institute, New York
„Roma, Via Tor Millina 35” Fotoarbeiten aus den Romstipendien des BMUKS 1988-1990, Galerie Faber, Wien
1991
„45 Selbstbildnisse” (Katalog), Galerie Ziegler, Zürich
„Im Bilde - v obraze” (Katalog), Galerie der Hauptstadt Prag; Oblastny; Galerie Vysochiny, Jihlava (Iglau, Mähren); Minoritenkirche Krems/Stein
„7 - Stern”, Fotografien aus der Sammlung Gerda und Erich Walter (Katalog), Galerie Maerz, Linz; Galerie Faber, Wien; Galerie Prisma, Bozen (1992)
„Absolutismus und Exzentrik. Die Kunst des Entschwindens - Assolutismo ed Eccentricità. L’arte dello svanire” (Katalog); AR/GE Kunst Galerie Museum-AR/GE Kunst Galleria Museo, Bozen; Museo Casabianca, Malo-Vicenza (1992); Kunsthalle II, Innsbruck (1992); Centro Tecnopolis, Bari (1993); Galleria d’Arte Contemporanea, Rimini (1993);
„Young Austrian Photographers. Punctum.” 61 österreichische Fotografen (Katalog), Galerie Fotohof, Salzburg
„European Photography Award 1991” (Katalog und Kunstkalender der Deutschen Leasing AG), Künstlerwerkstatt im Bahnhof Westend, Berlin
1992
„Rupertinum - Fotopreis 1991” (Katalog), Rupertinum, Salzburg; FLUSS-NÖ Fotoinitiative, Schloß Wolkersdorf, Wolkersdorf;
Teilnahme ART FRANKFURT 1992 (durch die Galerien Niels Ewerbeck, Wien und Galerie Fotohof, Salzburg)
„Zeitgenössische Photographie aus der Sammlung des Museums moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien” (Katalog), Moravská galerie v Brnè / Mährische Galerie in Brno; Slovenská národná galéria v Bratislave / Slowakische Nationalgalerie in Bratislava;
„Fundstücke”, Teil 1 (Katalog), FLUSS-NÖ Fotoinitiative, Schloß Wolkersdorf, Wolkersdorf
1993
„572 Innsbruck - Wien. Sechs Künstler aus Tirol” (Katalog), Galerie im Taxispalais, Innsbruck; Städtische Galerie, Lienz, Osttirol;
„Lomographische Aktion. Dokumentation des Einzugs des Unmässigen Experiments in die Fotografie”, Fotoinitiative Lomographische Gesellschaft Wien, Lomo-Depot Breite Gasse und Lusthaus, Wien
Teilnahme ART FRANKFURT 1993 (durch die Galerie Fotohof, Salzburg)
„Wahre Begebenheiten”, Galerie Fotohof, Salzburg
„Fotografien”, Galerie Faber, Wien
„Fotografien von ...”, Galerie Faber, Wien
1994
„ferdinandeum video 7”, 2. Teil von lo(o)sgelöst: „Die transportierte Kunst” (Exkurs über das Reisen), Tirol Reliefraum, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck
„Rupertinum-Fotopreis 1993” (Katalog), Rupertinum Salzburg; Der Retzhof, Leibnitz
Teilnahme ART FRANKFURT 1994 (durch die Galerie Fotohof, Salzburg)
Teilnahme bei der Ausstellung „Christoph Steinbrener: Sampled alreadymades”, echoraum, Wien (Folder)
„FotoAlbum (Austria)” (Katalog), ARTprop 163 Mercer Street, New York; Galerie im Stifterhaus des Oberösterreichischen Landesmuseums , Linz (1995)
1995
„Bilder von Daheim und aus der Fremde” 40 Jahre Österreichische Fotografie aus der Sammlung der “Österreichischen Fotogalerie” Rupertinum Salzburg und Bundesministerium für Unterricht und Kunst, Europarat - Council of Europe - Conseil de l’Europe, Strasbourg
„Fisch & Fleisch” (Katalog), Photographie aus Österreich 1945 - 1995, KUNST.HALLE.KREMS, Krems-Stein
PRIVATGRUND/PROPRIETA PRIVATA (Katalog: Supplemento al n. 1 anno III della rivista F&D), MIFAV-Museo dell’Immagine Fotografica e delle Arti Visuali, Università di Roma Tor Vergata - Aula „Pietro Gismondi” und Istituto Austriaco di Cultura in Rom
„Kunst -Eck”, Präsentation von Kunstwerken in sieben Maisonetten und einem großen Zimmer, Hotel Windegg, Steinberg am Rofan, Tirol (Folder)
„Nature Morte” Stillebenfotografien, Galerie Faber, Wien
Fotoeditionen der Galerie & Edition Fotohof, KunstRaum Klaus Hinrichs, Trier
„Portraits 1845 - 1995”, Fotografien, Galerie Faber, Wien
Teilnahme bei Kunstmesse „KUNST WIEN ‘95”, Österreichisches Museum für angewandte Kunst, Wien (durch die Galerie Faber, Wien)
„FOTOGRAFIE”, Arbeiten der „Edition Fotohof”, Verkaufsausstellung, KUNST.HALLE.KREMS, Krems-Stein
1996
ANTAGONISMES / ANTAGONISMEN, 30 ANS DE PHOTOGRAPHIE AUTRICHIENNE (1960 - 1990) / 30 JAHRE ÖSTERREICHISCHE PHOTOGRAPHIE (Katalog), Centre National de la Photographie, Paris; Musée de l’Elysée, Un Musée pour la photographie, Lausanne
„Rupertinum-Fotopreis 1995” (Katalog), Rupertinum Salzburg; Fotoforum West, Innsbruck
„Topographien Österreich”, Galerie Fotohof, Salzburg
„Moderne Galerie. Österreichische Kunst des 20. Jahrhunderts”, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck
„Anderswo II” /Stipendiaten des bm:wvk, Abteilung Fotografie, (Katalog) Fotogalerie Wien im WUK
Teilnahme bei Kunstmesse „KUNST WIEN `96“, Österreichisches Museum für angewandte Kunst, Wien (durch die Galerie Faber, Wien)
1997
„Una visión real/Eine reale Vision”, Zeitgenössische österreichische Photographie aus den Sammlungsbeständen des BMWVK Wien und der österreichischen Fotogalerie Rupertinum Salzburg, (Publikation, dreibändig in Kassette), Centro de la Imagen, Mexico City; Künstlerhaus Wien
Exposition Collective, Cité International des Arts, Paris
Workshop-Ausstellung „Salon Vankovka II”, Brno
Teilnahme bei Kunstmesse „KUNST WIEN `97”, Österreichisches Museum für angewandte Kunst, Wien (durch die Galerie Faber, Wien)
Alpenblick. Die zeitgenössische Kunst und das Alpine. (Katalog), Kunsthalle Wien
1998
NATUR – VEGETATION II – „Zivilisation” (Katalog), Fotogalerie Wien im WUK, Wien
Wir Häuslbauer. Bauen in Österreich. (Katalog) Architektur Zentrum Wien, Wien
Reisefotografie (Pioniere – Knipser – Künstler) Museum für Photographie, Braunschweig
Auktionsteilnahme Fünf Komma Fünf: Fünfeinhalb Jahre Fotomuseum Winterthur, (Katalog) Fotomuseum Winterthur
„Collezione Tirolo” (Katalog), Complesso Monumentale del San Michele a Ripa Grande, Roma
1999
Bestandsaufnahme. Österreichische Fotografie der letzten Jahre. Kunstverein Steyr, Schloß Lamberg
„Diavortrag“ Ein Rohstoffprojekt. KUNSTHALLE. tmp Steyr
2000
„WIDERSTAND, art and politics from Austria“, artspace Rhizom, Aarhus, Dänemark
„Vienna Exposed“, Campus ArtGallery, Santa Rosa Junior College (SRJC), Santa Rosa, California; University Art Gallery, Cal Poly, San Luis Obispo, California (2001)
„Nicht ganz koscher?“, Österreichisches Jüdisches Museum, Eisenstadt
„Eigensinn und Eigensicht. Selbstporträts von Wiener Künstlern.“ (Katalog), Galerie MUSEUM AUF ABRUF, Wien
2001
„VOR ORT I“, Ideen für eine Sammlung, Galerie der Stadt Schwaz, Schwaz in Tirol
ART Innsbruck 5. Internationale Kunstmesse, vertreten durch die Galerie Krinzinger, Wien, Förderkoje des Landes Tirol, Sonderschau „Junge Kunst“
„Vertigo“ Teil einer vierteiligen Ausstellungsserie über Gefühlserfahrungen (Katalog). Kurator: Gerald Matt. Ursula Blickle Stiftung, Kraichtal – Unteröwisheim; Magazin 4, Vorarlberger Kunstverein, Bregenz
„medium foto buch“, Galerie der Stadt Wels, Wels
„VOM BLÜHEN UND REIFEN. Erotisches aus Kunst und Natur.“, (Katalog), Galerie MUSEUM AUF ABRUF, Wien; Galeria Austriacka – austriackie forum kultury warszawa (2003)
SALON DE L’ANIMAL - „Animal II“ (Katalog), Fotogalerie Wien im WUK, Wien
„Caras Vienesas – Gesichter Wiens“ (Folder), Centro de Arte Contemporáneo Wifredo Lam, La Habana, Cuba
„Spętani-wyzwoleni. Sztuka austriacka XX wieku / Gefesselt – entfesselt. Österreichische Kunst des 20. Jahrhunderts“ (Katalog), Zachęta Państwowa Galeria Sztuki / Staatliche Kunstgalerie Zachęta, Warszawa / Warschau
„La natura della natura morta – fotografia. Da Fox Talbot ai nostri giorni” (Katalog), Galleria d’Arte Moderna, Bologna
2002
“Pro-vision”, 2. Internationales Festival für Fotografie (Katalog), International Exhibition Center “Nizhegorodskaya Fair”, Nizhny Novgorod, Russland
“Contemporary European Photography” (Katalog), Tehran Museum of Contemporary Art, Tehran, Iran; Isfahan Museum of Contemporary Art; Mirali Tabrizi Gallery, Tabriz
“MAGAZIN im MAGAZIN, VOL. 2“ (Katalog), 10 Jahre Magazin 4, Vorarlberger Kunstverein, Bregenz
„In Liebe, Dein...“ Von der Liebe zur Kunst, und von der Kunst zu lieben. Ausstellung anlässlich der Hochzeit eines Künstlerpaares. Ein Projekt von Georg Weckwerth. Mit Arbeiten rund 70 befreundeter KünstlerInnen. Für Sabine Groschup. Künstlerhaus Schloss Büchsenhausen, Innsbruck
„Weegee The Famous“. Künstlerisches Projekt und Recherche. (Zusammen mit Hermann Huber und Leo Kandl). Präsentation in der Galerie Dsyga, L’viv (Lemberg), Ukraine
„Cuba si ...“, Photographie 1930 – 2002. Galerie Karenina, Wien
2003
„KultUrTier“, Galerie Nothburga, Innsbruck
„Tirol Transfer“(Katalog), Krinzinger Projekte, Wien; Galeria BWA Bydgoszcz (Polen); Galeria Austriacka – austriackie forum kultury warszawa (2004)
ART Innsbruck 7. Internationale Kunstmesse, vertreten durch die Galerie Krinzinger, Wien und Galerie Rhomberg, Innsbruck
„ZUGLUFT“ – Kunst aus Wien. Ausstellung im Rahmen der Kunst Zürich, 9. Internationale Messe für Gegenwartskunst, ABB Halle Zürich-Oerlikon, Zürich
„Präsenz – Ein Querschnitt aus den Kunstankäufen des Landes Tirol 2001 – 2003, Galerie Schloss Landeck, Tirol
„lični pogled / personal view“, galerija ARTGET, Kulturni centar Beograda (Katalog). Ausstellungsserie unter dem Titel Veza / Connection im Rahmen der II International Danube Conference on Art and Culture, Belgrade, Serbia and Montenegro
„Kraftwerk peripher“ (Katalog 2004), Tiwag – Tiroler Wasserkraft AG, Kraftwerk Imst, Imsterberg Au
„Go Johnny Go! Die E-Gitarre-Kunst & Mythos / The Electric Guitar – Art & Myth“ (Katalog), Kunsthalle wien
Dokumentation III – „Gesellschaft“ (BILDER.Heft Nr. 191 und Katalog), Fotogalerie Wien im WUK, Wien

Katalog- und Buchpublikationen/Catalogues and Books

In die Ferne und nach Innen. Ausstellungskatalog Fotogalerie Gabriel. Wien 1985.
Blauer Zufall am Horizont: 18 Polaroid-Inszenierungen. Mit einer Reflexion von Bruno Liberda. Hrsg. von Otto Hochreiter. Wien: Ariadne-Verlag 1987. ISBN: 3-85414-009-6.
Weltverwirrung. Ausstellungskatalog anläßlich des Förderungspreises für Fotografie 1988. Österreichisches Fotoarchiv im Museum moderner Kunst. Wien 1989.
Die Reise zum Heiligen Sebastian. Sonderzahl Verlag. Wien 1993. ISBN: 3-85449-050-X.
Kunst und Leben. Ein Roman. Mit einem Text von Gerald Matt. Herausgegeben von Rainer Iglar / Michael Mauracher. Fotohof edition, Salzburg 1999. ISBN: 3-901756-15-9.
Magie der Ränder: Kuba – Rumänien / Magia peryferii: Kuba – Rumunia. Texte von Thomas Mießgang, Kurator und Andreas Stadler, Direktor Österreichisches Kulturforum Warschau. Herausgegeben von der Österreichischen Galerie am Österreichischen Kulturforum Warschau. Ausstellungskatalog, Warschau 2002.

Interview von Adam Mazur mit Paul Albert Leitner: „Jedes Bild ist ein Einzelbild / Kazdy obraz jest wyjatkowy. Februar 2003. Fototapeta warszawa on-line in Polish and German versions. http://fototapeta.art.pl/2003/pal-d.php

© Künstler, 2005. Ausführliche Bibliographie erhältlich in der Galerie Fotohof.

  • Ausstellungen
  • Bücher
  • Bilder
  • Bibliothek
Das Haus (ausgestellt)
von 24.07.2014 bis 13.09.2014
Aglaia S. Konrad
TERMINI
von 20.05.2014 bis 12.07.2014
Heidi Specker
Laurenz Berges - Bernhard Fuchs - Jitka Hanzlová
von 27.03.2014 bis 17.05.2014
Bernhard Fuchs, Laurenz Berges, Jitka Hanzlová
ROB HORNSTRA & ARNOLD VAN BRUGGEN
von 30.01.2014 bis 22.03.2014
Rob Hornstra
Markus Krottendorfer - Phantom of the Poles
von 14.11.2013 bis 18.01.2014
Alfred Seiland, Markus Krottendorfer