Nobuyoshi Araki

Geboren: 1940
Nationalität: Japan
Lebt in: Tokyo

1959-63 Studium der Fotografie und Film an der Chiba University in Tokyo.
1963 beginnt er bei einer Werbefirma zu arbeiten.
1964 gewinnt er den Fotowettbewerb vom "The Sun Magazine".
1970 stärkere Hinwendung zur Fotografie.
1974 Gründung der Fotoworkshop-Schule mit einigen anderen japanischen Fotografen.
1976 Schließung der Fotoworkshop-Schule. Araki gründet seine eigene Schule.
1990 stirbt seine Frau Yoko.
Araki hat zahlreiche Ausstellungen, Publikation und Ausstellungsbeteiligungen und wird in Japan teilweise wegen Obszönität zensiert.

© Araki, 1992.

  • Ausstellungen
  • Bibliothek

Ausstellungen in der Galerie Fotohof

- SAMMLERFREUDE / ARTOTHEK (2009)
- Nobuyoshi Araki - Akt-Tokyo (1992)
Österreichische Dokumentarfotografie
von 22.01.2015 bis 07.03.2015
Helmut Steinecker, Elisabeth Czihak, Matthias Aschauer, Christopher Mavric, Rudolf Strobl, Otto ...
Ursprung
von 20.11.2014 bis 17.01.2015
Otmar Thormann