Klaus-Peter Knoll

Geboren: 1956
Nationalität: Austria
Lebt in: Salzburg

Studium der Germanistik und Publizistik in Salzburg und Wien.
Dissertation über ?Soziale und private Gebrauchsweisen des Mediums Fotografie.
Postgraduate Studium in Photography & Visual Culture am Vermont College.
Stv. Studiengangsleiter MultiMediaArts an der Fachhochschule Salzburg.
Ausstellungen in Österreich, Deutschland, Japan, USA.
Arbeiten in öffentlichen Sammlungen u.a. im Rupertinum Salzburg, in der Bibliotheque National, Paris und im Museum Ludwig, Köln.
Fotografische Veröffentlichungen u.a. in Camera Notes (New York), Alternate View (Rockport/ME), Nippon Camera (Tokyo), Kyoto Journal (Kyoto). Buchveröffentlichung: 36 Views of Mt. Fuji, Tokyo 1997.

© Künstler 2003.

  • Ausstellungen
  • Bibliothek

Ausstellungen in der Galerie Fotohof

- Klaus-Peter Knoll - Salzburger Nachtstücke (1988)
Das Haus (ausgestellt)
von 24.07.2014 bis 13.09.2014
Aglaia S. Konrad
TERMINI
von 20.05.2014 bis 12.07.2014
Heidi Specker
Laurenz Berges - Bernhard Fuchs - Jitka Hanzlová
von 27.03.2014 bis 17.05.2014
Bernhard Fuchs, Laurenz Berges, Jitka Hanzlová
ROB HORNSTRA & ARNOLD VAN BRUGGEN
von 30.01.2014 bis 22.03.2014
Rob Hornstra
Markus Krottendorfer - Phantom of the Poles
von 14.11.2013 bis 18.01.2014
Alfred Seiland, Markus Krottendorfer