Siegrun Appelt

Geboren: 1965
Nationalität: Austria
Lebt in: Vienna


Kontakt:
s.appelt@utanet.at
http://www. siegrunappelt.com

Geboren in Bludenz.
Lebt seit 1984 in Wien.
Seit 1989 zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland.
1995 New York Stipendium der BMWFK
1996 Rom Stipendium des BMWFK
1995 5. Hypo-Bank-Kunstpreis
1998 Staatsstipendium für bildende Kunst
1999 Staatsstipendium für Fotografie

AUSSTELLUNGEN (AUSWAHL ab 1996):
1996
Hintersinng, Galerie Eugen Lendl, Graz; Raum für aktuelle Kunst - Prosart, Luzern (E)
coming up, Museum Moderner Kunst, 20er Haus, Wien
cartografia, Galerie Museum, Bozen
1997
cartografia, Galerie Lisi Hämmerle, Bregenz
it always jumps back / and finds ist way, DE APPEL, Amsterdam
Unbeschreiblich Weiblich, Kunstmuseum, St. Gallen
Alpenblick, Kunsthalle, Wien
1998
Transfiktion II, Galerie CharimKlocker, Wien
Napoli - Roma, Galerie Knoll, Budapest (E)
diskrete (praxis), Ausstellungsraum Büchsenhausen, Innsbruck
Positionen Österreichischer Kunst, MMKSL, Cultureel Centrum Knokke-Heist
Umgebung und Aussicht, Galerie Cora Hölzl, Düsseldorf
Umgebung und Aussicht, Galerie Lisi Hämmerle, Bregenz
Reservate der Sehnsucht, hARTware projekte, Dortmunder U, Dortmund
Stretch, Galerie Index at Tensta Konsthall, Stockholm
Landschaft, Galerie 3, Klagenfurt
1999
Sammlung (2), Museum Moderner Kunst, 20er Haus, Wien
Siegrun Appelt, John Bock, Metthew Antezzo, Galerie CharimKlocker, Wien

Raumvorstellungen, Künstlerwerkstatt Lothringerstraße 13, München
2001
Mailand – Europa 2000, Padiglione d’Arte Contemporanea, Mailand
Videos, Pavillon, Wels (E)
Detourism, Rennaissance Society at the University of Chicago, Chicago
2002
Kunstverein Friedrichshafen (E); non-places, Frankfurter Kunstverein
Urbane Sequenzen, Kunsthalle Erfurt
Reale Fotografie, Kunstraum Dornbirn; Nachtschicht, Kunsthalle Faust, Hannover und Künstlerhaus Bethanien, Berlin;
2003
LokoMotive, Graz 2003
Je veux, Palais de Tokio, Paris
kunst-en-passant, Basis und Kunsthalle Wien
16.777.216, permanente Lichinstallation, Bludenz (E)
Skating Cinepolis, Hamburg; hotel/hotel, Landesmuseum Linz
38.028.797.018.963.968 Lichtinstallation im Maag Areal, Zürich
2004
Moderato cantabile, Landesgalerie /Landesmuseum Linz (E)
Einleuchten, Museum Moderner Kunst, Salzburg
72 KW, a9 forum transeuropa, Museumsquartier
Moderato cantabile, Kulturwissenschaftliches Institut Essen
68.719.476.736 Lichtinstallation im Museumsquartier Wien, MUMOK, Wien
2005
288 KW, Kunsthaus Bregenz (E)
Lichtkunst aus Kunstlicht, Zentrum für Medienkunst, Karlsruhe
Lebt und arbeitet in Wien, Kunsthalle Wien
2006
116 KW, Luminale, Kunsthalle Schirn, Frankfurt
Tunnels, Medienturm Graz

© Künstlerwebpage

  • Ausstellungen
  • Bibliothek

Ausstellungen in der Galerie Fotohof

- Römerquelle Fotopreis (1995)
TERMINI
von 20.05.2014 bis 12.07.2014
Heidi Specker
Laurenz Berges - Bernhard Fuchs - Jitka Hanzlová
von 27.03.2014 bis 17.05.2014
Bernhard Fuchs, Laurenz Berges, Jitka Hanzlová
ROB HORNSTRA & ARNOLD VAN BRUGGEN
von 30.01.2014 bis 22.03.2014
Rob Hornstra
Markus Krottendorfer - Phantom of the Poles
von 14.11.2013 bis 18.01.2014
Alfred Seiland, Markus Krottendorfer