Gerhard Rühm Fotomontagen aus 40 Jahren

Kurator: Suse Wassibauer

von 01.07.1996 bis 01.07.1996
Ausstellungsübersicht, Gerhard Rühm

Gerhard Rühm
 
Gerhard Rühm ist zugleich Dichter, Musiker, Zeichner, Bild- und Collagenkünstler. Seine Fotomontagen entstanden im Zeitraum von 1955 bis 1995. Die darin verwendeten Foto-Bilder sind keine von ihm selbst fotografierten, sondern bereits existierende und von ihm aufgefundene. Er wählt sie als seine Aussage-Intentionen adäquat erscheinende Themen-Begriffe aus und ordnet sie systematisch einem Themenkomplex zu. Der Begriff mutiert zum Bild, das eine trägt den Anderen und umgekehrt. Diese Begriffs-Bilder oder Bilder-Begriffe entstammen (auch) der Alltagswelt, die Rühm auf ganz spezifisch geschulte Weise wahrzunehmen versteht und umgestaltet.
Georg Petermichl / Claudia Rohrauer / Anja Ronacher
von 16.03.2018 bis 28.04.2018
Georg Petermichl, Anja Ronacher, Claudia Rohrauer
WERKSCHAU
von 06.03.2018 bis 10.03.2018
Unikate. Analoge Fotoarbeiten
von 19.01.2018 bis 03.03.2018
Werner Schnelle
Karin Fisslthaler / Franz Bergmüller
von 17.11.2017 bis 13.01.2018
Franz Bergmüller, Karin Fisslthaler