Gerhard Rühm Fotomontagen aus 40 Jahren

Kurator: Suse Wassibauer


Gerhard Rühm
 
Gerhard Rühm ist zugleich Dichter, Musiker, Zeichner, Bild- und Collagenkünstler. Seine Fotomontagen entstanden im Zeitraum von 1955 bis 1995. Die darin verwendeten Foto-Bilder sind keine von ihm selbst fotografierten, sondern bereits existierende und von ihm aufgefundene. Er wählt sie als seine Aussage-Intentionen adäquat erscheinende Themen-Begriffe aus und ordnet sie systematisch einem Themenkomplex zu. Der Begriff mutiert zum Bild, das eine trägt den Anderen und umgekehrt. Diese Begriffs-Bilder oder Bilder-Begriffe entstammen (auch) der Alltagswelt, die Rühm auf ganz spezifisch geschulte Weise wahrzunehmen versteht und umgestaltet.
Österreichische Fotografie
von 18.09.2014 bis 08.11.2014
Agnes Pammer, Thomas Albdorf, Tina Lechner, Christiane Peschek, Johann Schoiswohl, Hanna Putz, S...
Das Haus (ausgestellt)
von 24.07.2014 bis 13.09.2014
Aglaia S. Konrad
TERMINI
von 20.05.2014 bis 12.07.2014
Heidi Specker
Laurenz Berges - Bernhard Fuchs - Jitka Hanzlová
von 27.03.2014 bis 17.05.2014
Bernhard Fuchs, Laurenz Berges, Jitka Hanzlová
ROB HORNSTRA & ARNOLD VAN BRUGGEN
von 30.01.2014 bis 22.03.2014
Rob Hornstra
Markus Krottendorfer - Phantom of the Poles
von 14.11.2013 bis 18.01.2014
Alfred Seiland, Markus Krottendorfer