Inge Morath − Bilder und Briefe. Biografische Materialien aus dem Archiv

Ausstellung: 10. August − 13. Jänner

Inge Morath, H.C. Artmann, Schriftsteller und Rosa Artmann in ihrem Haus in Salzburg, 1991
Copyright: Inge Morath Foundation / Magnum Photos / Fotohof archiv
FOTOHOF archiv
Sparkassenstraße 2, 5020 Salzburg
Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Das FOTOHOF archiv zeigt in dieser Ausstellung Einblicke in die über 20 jährige Zusammenarbeit mit der berühmten Magnum Fotografin Inge Morath (1923-2002). 
 
Sieben Ausstellungen mit begleitenden Bildbänden konnten in dieser Zeit realisiert werden und Inge Morath wurde von den Kuratoren des FOTOHOF - Brigitte Blüml-Kaindl und Kurt Kaindl - auch während ihrer Aufnahmearbeit begleitet. Das FOTOHOF archiv kann daher aus einer Fülle von Korrespondenz, aus ersten Kontaktkopien, frühen Bildentwürfen und den ausstellungsreifen Prints wählen, um die Arbeits- und Denkweise von Inge Morath zu vermitteln.  Ihre eigenen Texte werden einigen ihrer wichtigsten Bilder gegenübergestellt. Arbeitslisten und Rohentwürfe der Bildtexte lassen die Bildauswahl nachvollziehen. Erste Textentwürfe für die Bildbände in Faksimiles werden den schließlich verwendeten Texten zur Seite gestellt.  Im Zentrum dieses "Werkstattberichts" des FOTOHOF archiv stehen natürlich die originalen Prints von Inge Morath. Erweitert wird die Arbeit von Inge Morath durch dokumentarische Aufnahmen ihres Ateliers in Roxbury / USA. Diese Bilder von Kurt Kaindl entstanden während zahlreicher Arbeitsaufenthalte zur Vorbereitung der Ausstellungen und Bildbände.