Aktuelle Ausstellung: THE CASTLE (Das Schloss)

VERONIQUE BOURGOIN "Labyrinthes du temps" - JULI SUSIN "Chute d´eau hors-champs"

Eröffnung: 12. März 2015, 19:00 Uhr
Einführung: Dirk Bakker - DKB Boeken, Amsterdam
Ausstellungsdauer : 13. März − 25. April 2015

Veronique Bourgoin, Labyrinthes de temps
 

Véronique Bourgoin und Juli Susin aus Montreuil bei Paris arbeiteten seit Beginn der Jahrtausendwende gemeinsam und mit anderen Künstlern an diversen Projekten und Kollaborationen. In diesem weitverzweigten Netzwerk entstand ein komplexes Geflecht aus realen und fi ktiven Labels und diversen Pseudonymen:
mit „Cosa Nostra Expérimentale“, „Ligne de Mire“, „Fabrique des Illusions 1 et 2“, „Atelier Refl exe“, „Silverbridge“, „Royal Book Lodge“, M.Suzuki“, „Vero Cruz“ - wurden sie europaweit bekannt. Obwohl gemeinsam im Fotohof präsentiert, verfolgen Bourgoin und Susin heute ihre eigenen künstlerischen Positionen.

Wie in ihren früheren Serien (z.B. „Vrai ou Faux?“) bezieht sich Véronique Bourgoin auf experimentelle Techniken der Avantgarde des frühen 20. Jahrhunderts. Ihre Fotografien sind meist von anachronistischen Elementen überlagert und verweisen so auf eine surreale Bildsprache. Neben aktuellen Video- und Fotoarbeiten, die in China und den USA entstanden sind, appliziert sie ihre Fotografien im Kontext zu lebensgroßen Räumen, dargestellt durch fotografische Raum-Bildtapeten, wodurch ihre Arbeiten in einen Dialog mit den darin abgebildeten Objekten treten.

Juli Susin zeigt eine Auswahl an Fotografien aus diversen Projektserien der letzten Jahre. Zwischen Moskau und Asunción in Paraquay entstanden ambivalente Fotoarbeiten, die konsequent offen lassen, ob es sich dabei um Dokumentation oder Inszenierung handelt. Es lässt sich kaum nachvollziehen, ob es sich in den Bildern um tatsächlichl existierende oder imaginäre Welten handelt; eine Ähnlichkeit mit realen Personen und Landschaften ist einerseits vorhanden, andererseits Fiktion...

Véronique Bourgoin, *1964 in Marseille, lebt und arbeitet in Montreuil (F)
Juli Susin, *1966 in Moskau, lebt und arbeitet in Montreuil, Berlin und Albisola (I)

Juli Susin
ohne Titel, 2008
Gelatine silver print / Plexiglas, 44 x 60 cm
 

Newsletter

Aktuell

Peter Weiermair / Michael Ziegler / Milena Meller

Präsentation der Allerheiligenpresse

Ausstellung: Inge Morath - "Menschen.Bilder"

Greith-Haus, St. Ulrich im Greith

LEHEN / SEHEN

MIttwoch, 4. 3. 2015

EINblick

Fotografische Projekte von Studierenden der Fachhochschule Salzburg - Multi Media Art

Monat der Fotografie Wien 2014

Eröffnung und Katalogpräsentation

Verlagsprogramm 2015

- jetzt erhältlich

PUNCTUM - Reflections on Photography

Buchpräsentation im Salzburger Kunstverein

Torsten Hattenkerl "allmineral"

Buchpräsentation in Duisburg

THE DANUBE PROJECT

Abschlussveranstaltung, Talk

Kurt Kaindl - Reisen im Niemandsland

FOTOHOF in der Atterseehalle

Inge Morath Ausstellung

im Museum of Modern Art, Baku / Aserbaidschan